Kontakt
Collage

Duravit

Kollektion "Licht und Spiegel": Duravit präsentiert neue Spiegelschränke

Zur ISH 2017 ergänzt Designbad-Hersteller Duravit sein modular aufgebautes Sortiment in der Produkt-reihe „Licht und Spiegel“. Mit dem Erweiterungs-angebot an Spiegelschränken reagiert Duravit auf die Anforderungen von Architekten und Planern an Komfort und Funktionalität im mittleren Preissegment. Bei allen Modellen dieser Produktreihe sind Lichtprofil, Schaltungssystem, Größe, Spiegelheizung und Stauraum frei wählbar. Das gesamte Spiegelportfolio präsentiert sich in einem reduzierten Design und ist dadurch mit allen Duravit-Produkten kompatibel. Zudem überzeugt es mit einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis und ist unmittelbar verfügbar.

Erkennungsmerkmal der neuen Spiegelschränke ist das überstehende Lichtfeld am oberen Spiegelrand. Mit über 300 Lux und einer Farbe von 4000 Kelvin sorgt das 60 cm breite Lichtband für eine angenehme Beleuchtung. Lichtband und Schrankkorpus sind seitlich mit satinierten Weißglasabdeckungen eingefasst – der Schrank wirkt dadurch zeitlos modern. Alle Modelle bieten maximalen Stauraum mit einer Tiefe von 15 cm. So werden alltägliche Accessoires auch bei kleinen Modellen sicher auf den integrierten Glasböden verstaut. Den Spiegelschrank gibt es in drei Ausführungen: Die Basisvariante verfügt über eine klassische Wandschaltung. Im mittleren Preissegment gibt es die Erweiterungs-option mit dezentem Schalter am Spiegel und integrierter Steckdose. Die Komfort-Lösung bietet zusätzlich eine verspiegelte Innenwand und eine Waschtischbeleuchtung. Basis- und Erweiterungs-version sind auch als Einbauvariante mit passendem Rahmen erhältlich.

Duravit ISH Neuheiten Duravit ISH Neuheiten Duravit ISH Neuheiten

Bitte auf ein Bild klicken, um zu einer Großansicht zu gelangen.

Bei den bewährten Spiegelelementen ohne Stauraum hingegen stehen nunmehr drei unterschiedliche Lichtprofile zur Auswahl: Vierseitiges Ambiente-Licht, ein Lichtfeld am oberen Spiegelrand oder zwei seitliche Randlichtfelder sorgen für optimale Lichtverhältnisse. Dank moderner LED-Technik entsteht bei der vierseitig umlaufenden Ambiente-Beleuchtung ein sogenannter Wallwasher-Effekt: Dafür sind vier Lichtquellen rückseitig angebracht und ermöglichen eine gleichmäßige Ausleuchtung der Wandflächen rund um den Spiegel. Auch bei den beiden Modellen mit Randlichtfeld kommen LEDs zum Einsatz und es entsteht so eine randlose Lichtquelle. Alle Modelle gibt es analog zu den neuen Spiegelschränken in drei Ausführungen. Die Komfort-Variante des Spiegelelements gibt es zusätzlich mit Spiegelheizung, die das Beschlagen des Spiegels verhindert.

Die neuen Duravit-Spiegel und Spiegelschränke sind in vier Breiten von 60 cm bis 120 cm erhältlich. Diese Vielfalt an Optionen eröffnet eine hohe Gestaltungsfreiheit und vielfältige Komfort-Features, ohne dabei das attraktive Preissegment zu verlassen.

Bei Unterputzlösungen kommt die Duravit BlueBox®, ein universelles Installationssystem für verschiedene Armaturendesigns (Hebelmischer oder Thermostat) zum Einsatz. So kann die Designentscheidung auch nach dem Einbau des Grundkörpers erfolgen.



HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
 

Weihnachten 2016
Close Button